externen Spieleabend organisieren
Der Spieleabend in den vier Winden ist sehr gut angekommen, so dass die Fachschaft entschieden hat, auch dieses Semester einen externen Spieleabend zu organisieren.

Auftragstool weiterentwickeln
Unser Serveradmin hat ein äusserst nützliches Tool zum schnelleren abstimmen und vorschlagen der Arbeitsaufträge entwickelt. Die Fachschaft würde sich freuen, wenn das schon in seiner ersten Inkarnation sehr beliebte Tool ein paar zusätzliche Features und Verbesserungen anbieten kann.

Teilnahme an N-Koop
Es existiert eine Kooperation der Fachschaften der N-Gebäude, welche diverse Veranstaltungen, wie etwa den fachschaftsübergreifenden Spieleabend nach der Erstiwoche, gemeinsam plant und durchführt. [AI] soll sich an der Kooperation aktiv beteiligen.

I-Koop
Siehe oben, ersetze Buchstaben.

Sommerfahren
Nachdem die Planung der Sommerfahrt durchgeführt worden ist, soll die Fahrt zum Bahnhof Garbeck jetzt auch tatsächlich durchgeführt werden.

Raum offen/sauber halten
Die Fachschaft verfügt über einen Aufenthaltsraum (NB 1/75), welcher allen Fachschaftsmitgliedern zur Verfügung steht. Insbesondere der Fachschaftsrat soll dafür Sorge tragen, dass der Raum sauber und aufgeräumt ist, indem Leute ermahnt werden, ihren Müll zu entsorgen, ihr benutztes Geschirr zu spülen und sich generell zivilisiert zu verhalten. Ausserdem sollen benötigte Reinigungsmaterialien, wie zum Beispiel Spülmittel, immer in ausreichender Menge im Raum vorhanden sein.

Vegane/Vegetarische Optionen evaluieren
Die Fachschaft verfügt über Mitglieder, welche aus diversen Gründen keine tierischen Produkte zu sich nehmen. Um diese eh schon geschwächten Körper vor weiteren Mangelerscheinungen zu bewahren, soll auf allen Veranstaltungen der Fachschaft, so fern möglich, eine oder mehrere vegetarische und/oder vegane Option(en) angeboten werden, was auch die Schäden durch Wildgrasen begrenzen sollte.

Erstiwoche planen
Da neue Erstis im Wintersemester erwartet werden, muss die Planung der Erstiwoche im Sommersemester erfolgen. Die neuen Studierenden sollen mit offenen Armen und diversen Kennenlernangeboten empfangen werden.

Teilnahme an Takeshi's Campus
In den bisherigen Sommersemestern wurde Takeshi's Campus, eine Art Sportfest an Anlehnung der japanischen Serie Takeshi's Castle, angeboten, Die Fachschaft [AI] soll mit besten Gewinnabsichten daran teilnehmen und Frohsinn verbreiten.

Am Campusfest teilnehmen
Im Sommersemester feiert die RUB das UNI Sommerfest. 2019 wird es am 19. Juni stattfinden. Wie auch in den Jahren davor soll die Fachschaft einen Stand unterhalten und die inhärent gute Laune mit den eilnehmern des Sommerfests teilen.

Raumstatus finalisieren
Nach Herstellung eines explosionsfreien Gerätes, das den Raumstatus auf unserer Homepage anzeigt, soll jetzt noch der letzte Schliff angebracht werden, um Falschmeldungen und/oder exotherme Reaktionen zu vermeiden.

Masterersti-Stand
Zwar kümmert sich die Fachschaft vorbildlich um neue Bachelor-Erstis, aber bisher gab es wenig Angebote für Erstis, die bei uns den Master antreten. Dem soll durch einen Informationsstand Abhilfe geschaffen werden.

Wiki pflegen
Die Fachschaft verwendet ein Wiki, um wichtige Informationen für die Nachwelt festzuhalten. Leider ist diese Plattform bisher etwas stiefmütterlich behandelt worden. Im Sommersemester soll Sorge getragen werden, auch hier regelmäßig neue Informationen einzutragen und alte und/oder falsche zu löschen.

Neuer USB-Stick
Auf der letzten Sommerfahrt ist leider der USB-Stick der Fachschaft verloren gegangen. Dabei handelt es sich um eins der wenigen Speichermedien, welche die Form eines 150cm großen Zweihandschwertes namens Geistibane hatten. Zur standesgerechten Sicherung und effektivem Transport diverser Daten soll mindestens eine neue Waffe konstruiert werden.

Snacks und Getränke für die nächste VV
Der klassische Arbeitsauftrag schlechthin dient unter anderem der Verbesserung der Teilnehmerquote.

Planung der Winterfahrt
Die Winterfahrt ist ein wichtiger und integraler Bestandteil des Kennenlernens der neuen Erstis. Sie muss im Voraus geplant werden, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Labor-Koop fortsetzen
Das Labor ist ein eingetragener Verein in Bochum, der sich als Hacker- und Makerspace versteht und an die Fachschaft herangetreten ist, um Erstis und andere Fachschaftsmitglieder über ihre Angebote zu informieren. Aufgrund der generellen Überschneidungen in Interessensgebieten und Zielsetzungen soll die Fachschaft mit dem Labor kooperieren; in wie fern und um was es sich dabei handeln kann, soll in Zusammenarbeit mit dem Labor entschieden werden.

Gezielte Firmenkooperation
Die Fachschaft erhält nicht wenige Anfragen von diversen Firmen, die meistens nicht mehr als Werbespam sind. Der Fachschaftsrat soll Kommunikation mit potentiellen Partnern aus der Industrie aufrecht erhalten, um Kooperationsprojekte mit möglichen Arbeitsgebern in die Wege zu leiten. Dabei ist Sorge zu tragen, dass, wenn möglich, ein zwischenmenschliches Kennenlernen im Vordergrund steht und einfache Werbeveranstaltungen vermieden werden.

Youtube-Kanal verwenden
Die Fachschaft verfügt über einen Youtube-Kanal, der bisher brach lag. In diesem Sommersemester sollen Videos produziert werden, die den Kanal beleben und für die Fachschaftsmitglieder interessant machen. Dabei wird Monetarisierung ausdrücklich abgelehnt.