Arbeitsaufträge

Auf jeder Fachschaftsvollversammlung werden neue Arbeitsauftäge festgelegt. Folgendes sind die aktuellen Arbeitsaufträge:


Veranstaltungen

Civ Turnier nachholen

Sommerfahrt durchführen
Normalerweise führen wir jeden Sommer eine Sommerfahrt durch. Während die Winterfahrt insbesondere als Kennlerntrip für die neuen Erstis gedacht ist, richtet sich die Sommerfahrt an alle Fachschaftsmitglieder (das ist übrigens die Bezeichnung für alle Studierenden des Studienganges), welche Bock haben, ein Wochende unter sich verschiedensten Aktivitäten nachzugehen. Von Powerpoint-Karaoke über Zelten war schon alles dabei. (Auch ein Schwert ging leider schon verloren.) Wir haben mittlerweile alles geplant und müssen es nur noch durchführen.

Winterfahrt planen

Summer-Gamejam
Unser letzter Game Jam ist gut angekommen, weshalb wir einen weiteren durchführen wollen. Wem das nichts sagt: Es geht darum, in begrenzter Zeit zu einem vorgegebenen Thema alleine oder in Gruppen ein kleines Spiel zu entwickeln, welches etwa den Umfang einer Demo haben soll.

Supersommersemesterabschlussspieleabend planen
Der Super-Sonder-Special-Semesterschluss-Spieleabend soll auch dieses Semester wieder stattffinden. Wir werden uns um eine ausreichend große Örtlichkeit bemühen und einen geselligen Abend verbringen.

regelmäßige Präsenzspieleabende
Sehr viel weniger S habend, aber dennoch besuchenswert, ist unser normaler Spieleabend. Dieser findet etwa einmal im Monat statt. Die genaue Frequenz richtet sich einer aktuellen Theorie zufolge nach dem Mond, dies ist jedoch noch nicht abschließend untersucht worden.

NERF Battle of the X Fachschaften
Es ist uns nach Langen endlich gelungen, draußen einen Nerf War zu veranstalten, also das Spiel, bei dem sich zwei Gruppen gegenseitig mit Schaumstoffgeschossen beschießen. Wir möchten das gerne wiederholen. Die Utensilien dazu hätten wir noch.

Grillen? Grillen! Und Alkohol!

Erstiwoche planen

Strategiespielturniere machen

Insert Coins GEMEINSAM MIT ANDEREN FACHSCHAFTEN besuchen

Allgemein

Axt vervollständigen
Auf der letzten Sommerfahrt (als es noch Sommerfahrten gab) ist leider der USB-Stick der Fachschaft verloren gegangen. Dabei handelt es sich um eines der wenigen Speichermedien, welche die Form eines 150cm großen Zweihandschwertes namens Geistibane hatten. Zur standesgerechten Sicherung und effektivem Transport diverser Daten, begannen unsere besten Schmiede mit der Anfertigung einer neuen Waffe, welche sich langsam (sehr, sehr, sehr, sehr langsam) aber sicher der Vollendung nährt.

Inventur machen

Patchnotes.
Wir verfügen über einen Youtube-Kanal, für welchen wir nach wie vor nur sehr halbherzig Inhalt produzieren. Immerhin haben wir dank unseres regelmäßigen Samstagsstreams nun jede Woche aktuelle Patchnotes (= mündliche Protokollzusammenfassungen) Das war einmal!, zumindest die können wir hochladen.

Inter-(Fachschafts/Fakultäts)-Kontake vermehren
Wie ihr schon erfahren haben könntet, ist diesen Herbst eine neue Fakultät für Informatik gegründet worden. Davor gehörten wir nämlich keiner Fakultät an und existierten nur dank der Güte des Instituts für Neuroinformatik. Die neue Fakultät wird große Teile bestehender Strukturen übernehmen hat alles absorbiert, was auch nur im Entfernesten mit Informatik zu tun hatte, und ist somit zur größten Macht der ganzen Uni geworden. Mit den verschiedenen Instituten verstehen wir uns mittlerweile gut genug, doch ausgerechnet die anderen Fachschaften sind, was gemeinsames Zeug angeht, sehr träge.

Neue Fotos vom Merch

Finanzplan 2.0
Unser lieber Finanzreferent muss einen Haushaltsplan schreiben. Doch er schreibt ihn nicht einfach still und leise, nein, er hat ihn direkt zum Arbeitsauftrag erklärt! Wünschen wir ihm viel Glück bei seinen Bemühungen.
...
Das war allerdings schon letztes Semster.

Satzungsänderungen rechtzeitig fertigstellen

Vorbereitung für die nächste VV

[AI] Kalender zum WS fertig stellen

Verfügbarkeit von Küchengeräten klären

Mehr fakultätsübergreifende Projekte

Fachbesucherstatus für Gamescom

Youtube again

Raumtechnik updaten

Snacks im Raum anbieten

Aktion vernünftig dokumentieren (Social Media)

Die nächsten Erstis sofort auf unseren Discord holen
Leider haben wir fast die ganze letzte Erstiwelle nicht auf unseren Discordserver bekommen. Stattdessen waren alle auf irgendeinem anderen Server, den jemand von ihnen erstellt hatte. Das ist schade, denn dabei gibt es auf unserem Server sogar extra einen Erstibereich, den nur Erstis und der FSR sehen können, sodass die Erstis untereinander chatten können, aber im Zweifel auch nicht auf sich allein gestellt sind. Und in der normalen Kanälen können sie in Kontakt zu den höheren Semstern treten, die teilweise mal dieselben Veranstaltungen wie sie selbst besucht haben. Wir müssen unseren Server dieses Mal gar nicht unbedingt stärker bewerben, sondern einfach früher.

Poll Tool verbessern

ggf. Raum für FSR-Sitzungen dauerbuchen
Die Pandemie ist in der Sommerpause, und so können wir endlich wieder Sitzungen in Präsenz machen, sodass wir hoffentlich bald wieder unsere einstige Effizienz erreichen. Damit wir uns nicht alle in den FSR-Raum zwängen müssen, sollten wir diesen einen Seminarraum gegenüber, den wir als Mitglieder der Fakultät angeblich total unkompliziert buchen können, für den entsprechenden Zeitslot dauerbuchen.

Angebot und Nachfrage für Tutorien und Helpdesks klären
Wir sind aus der Sache noch nicht ganz schlau geworden. Letztes Semester gab es Tutorien und Helpdesks, die, mit einer Ausnahme, extrem spärlich bis gar nicht in Anspruch genommen wurden. Auf der anderen Seite hatten wir dennoch verzweifelte Leute, die mit dem Lernen nicht hinterherkamen und etwas Nachhilfe gebraucht hätten. Wie ist das möglich? Wir können wir diese beiden Ungleichgewichte beheben? Diese Fragen müssen wir unbedingt klären.

Klären, ob das alte Postfach und/oder dessen Schlüssel noch existieren
Wir hatten unseren alten Postschlüssel kurz vor unserem doppelten Umzug in unserem alten Raum gelagert. Irgendwie ist er aber seither nicht wieder aufgetaucht. Akut störte uns das nicht, da wir mit dem neuen Raum im neuen Gebäude auch ein neues Postfach mit neuem Schlüssel erhalten haben. Dennoch quält uns der Verdacht, dass im alten Postfach noch ein gewaltiger Stabel ungeöffner Briefe auf uns lauern könnte.

Teilnahme an der KIF

Satzungsänderung: Statzungsänderungen spätestens zur Ankündigung der VV