Protokoll der FSR-Sitzung vom 19.07.2023

26. July 2023, 18:43 Uhr Views: 395

Beginn der Sitzung: 14:23 Uhr
Ende der Sitzung: Uhr
Anwesend: 11 + Gäste
Abgemeldet: 6
Abwesend: Daniel 1

TOP 0: Eröffnung
  • König: Gregor
  • Schreiber: René
  • Archivar: Erim
  • Projektionsmeister: Florian

  • Wir sind beschlussfähig.
  • Altes Protokoll hat noch einige Macken, daher verschieben wir die Annahme.
TOP 1: Post
  • Rätselraum Ruhrpott: Flyer sind schon angefragt, aber was halten wir von der Tabletttour?
  • Untergrund hat uns ein Angebot für eine Fachschaftsparty gemacht, nehmt es einfach einmal zur Kenntniss
  • Physikalische Post:
    • Eine Packung Whiteboardmarker! Möglicherweise von Tobi.
    • Paket von Kulturnah mir unserer Campuszeit ist angekommen.
  • Die Rätseltour ist etwas teuer, sowas organisieren wir wenn dann lieber selbst.
  • Das Angebot des Untergrunds nehmen wir zur Kenntnis.
TOP 2: Berichte
  • FSI lebt hier
  • Rest in Peace Outline, lang lebe Outline!
  • Wir haben eine Kasse!!!!! (Für nicht ganz dreizig Euro)
  • Awareness Dude hat auch mir nicht geantwortet
  • FSI hat noch keinen Spinning Gerk und ist daher unserem Blog unterlegen.
  • Das Doc befindet sich nun hinter einem theoretisch funktionierenden SSO-Login.
  • Wir sind weiterhin unaware.
  • FSVK:
    • Die Propagandaleute wurden wieder rausgeschmissen.
    • Dreiwochenverfahren zum Kulturcafee wurde angestoßen.
    • Die Richtlinien für das Cafee wurden im Nachhinein geändert.
TOP 3: Winterfahrt WS23/24
  • Wie angekündigt Moritz macht ein Git Projekt und lasst mal über die Fahrt diskutieren.
  • Wer macht was?
  • Was sourcen wir an die anderen FSRe aus?
  • Wir überlegen, auf welchen Plattformen man sowas organisieren sollte.
    • Meinungsbild: Gitlab+Outline?
      • Ja: 10
      • Nein: 1
    • Nur Gitlab:
      • Ja: 2
      • Nein: 3
    • Wahrscheinlich werden wir also eine Kombination aus Gitlab und Outline verwenden.
  • Moritz' Kostenrechnung kommt auf ein extrem knappes Plus und er hätte gerne die Zahlen gecheckt.
  • Wir teilen schonmal ein paar Verantwortlichkeiten ein.
    • Eric: An- und Abreise
    • Pascal: Einakufen
    • Gerk: Kochen
    • Birk: Orga vor Ort
    • Hannah: Komminukation vorher
    • Natalie: Reinigung
  • Wir sollten dabei irgendwie auch etwas Knowhow an die anderen Fachschaften weitergeben.
  • Die Teilnehmer sollen, bis auf die Reinigung des eigenen Zimmers, nicht Dinge selbst machen müssen.
TOP 4: Erstiwoche WS23/24
  • Haben wir eigentlich Budgets für die Aktionen?
    Ziel: Lasst mal Geld für einzelne Aktionen beschließen
  • Lensa: bisher gibt es noch keine Planung, ITS fängt gerade damit an
    Erstiklausur:
  • Kerstin hat Zugesagt die Aufsicht zu machen
  • Wir können den Hörsaal des Studiendekanats nutzen. (Alternativ Hörsaal von HöMa 1 (ist gebucht aber in der ersten Woche noch nicht gebraucht))
  • neuen Taskmaster auserwählen (bzw. Hannah (=Co-Taskamaster) dazu erklären): ich (Malena) habe zwar bisher eigentlich noch nichts gemacht, aber ich kann die Verantwortung nicht handeln/traue mir das doch nicht zu, also würde ich das gerne abgeben bevor es zu spät ist
  • Lasst mal die Plattform auf der wir arbeiten unter den FSRen standardisieren (sprich Outline / Git / Pad)
  • Wir rechnen mit nicht mehr als 300€ fürs "Fachschaftsfrühstück" / "Teambuilding" oder wie wie das auch nennen.
  • Werden Frühstücke denn jetzt vom Asta finanziert? Vielleicht sonst auch vom Bitsi. Zur Not aus eigener Tasche.
  • Abstimmung: Lassen wir uns generell in der Erstiwoche von externen Firmen finanzieren?
    • Ja: 7
    • Nein: 0
    • Egagl: 5
  • Wollen wir 300€ für das Frühstück ausgeben, unter dem Verständis, dass wir alles versuchen, das Geld von irgendwoher wiederzubekommen?
    • Ja: 8
    • Nein: 0
    • Egagl: 4
  • Wollen wir 400€ für eine Würchstchenparty ausgeben?
    • Ja: 9
    • Nein: 0
    • Egagl: 4
  • Leute gehen.
  • Die Erstirally wird bis zu 100€ kosten, hauptsächlich für die Bombe. Geben wir dieses Geld aus?
    • Ja: 7
    • Nein: 1
    • Egagl: 3
  • Geben wir 50€ für Nerfmunition aus?
    • Ja: 3
    • Nein: 0
    • Egagl: 7
  • Irgendwie verschwindet vor jeder Abstimmung mindestens eine Person.
  • Letztes Jahr lief die Pizzaausgabe recht schlecht, man musste lange warten und bekam bei jeder Fuhre nur ein einzelnes Stück.
    • Nichtlars von ITS schlägt vor, die Pizzaausgabe über Wertmarken zu regeln, was auf der Webnacht wohl immer ganz gut klappt.
    • Debbie ist die vegane Auswahl bei Trattoria Falcone zu gering, Gerk schlägt vor, sowas vielleicht mal mit etwas Vorlauf mit denen zu klären.
  • Gregor übernimmt die Masterorganisation der ganzen Erstiwoche und wird jede Woche berichten.
  • Die Planung der Rally läuft bisher nur schleppend.
TOP 5: Härtefallantrag HöMa 2 Klausur
  • Wir wurden gestern angesprochen, weil jemand einen Härtefallantrag betragen sollte (laut Kasco), da er im regulären Termin mitgeschrieben hat aber zum Zweittermin angemeldet war. Hilfe, wir haben noch nie so nen Antrag gestellt, was machen wir jetzt.
  • lol wtf image
  • Quelle: https://ai.ini.rub.de/de/studierende/besonderes/haertefallantrag
    • habe ihm gesagt dass das bestimmt nicht durchgehen wird, wollte eher Alternativvorschläge von euch ^^
  • Erste Kommunikationsversuche mit dem Prüfungsamt sind grandios fehlgeschlagen.
    • Das Prüfungsamt ist übrigens wieder mal um zwei Leute unterbesetzt.
  • Moritz kümmert sich um alles weiter.
TOP 6: Sommerfahrt 24 - Teil 2
  • Das Kurt-Hensche-Haus hat uns eine Reservierungsbestätigung geschickt - das Wochenende vom 24.05.2024 bis zum 26.05.2024 würde klargehen.
  • Falls ihr keine besseren Vorschläge habt, lasst uns das mal buchen.
  • Wir rechnen mit bis zu 1300€ für das Haus. Buchen wir das Kurt-Hensche-Haus und bezahlen 1300€ dafür?
    • Ja: 7
    • Nein: 0
    • Egagl: 3
  • René bucht das Ding als "Fachschaft Angewandte Informatik, René Hoppe".
TOP N: Sonstiges
  • Ukraine Fundraising (Oder its own TOP aber wills noch nicht als TOP haben bevor kein beschluss da ist)
    • Ein N-Koop Mitglied möchte ein Frundraising Event inklusive Vortrag einer ukrainerin die ihre wahrnehmung vorstellen will, starten.
    • Rest in N-koop gruppe mit foto
  • Volt Cola möchte Colas bei uns hinstellen + brauche Leute zum Fahren
  • Wir bewerben das Fundraising-Event. -> Social-Media
  • Cola: Retail ohne Gewinn, wir würden irgendwo, möglicherweise in den Openspace, einen Kühlschrank von denen aufstellen, wo sich jeder etwas rausnehmen und dafür einen Euro einwerfen kann.
    • Problem: Wir müssten das Risiko selber tragen; es könnten Leute sich einfach so Getränke nehmen oder sogar das Geld stehlen. Einen Automaten dafür von irgendwo zu bekommen, wäre höchst unrealistisch. Wollen wir den Kühlschrank in unseren Raum stellen, wenn es denn einen Kühlschrank dazu gibt?
    • Ja: 9
    • Nein: 0
    • Egagl: 2
  • Es sollen teils veraltete Transponder-Schließberechtigungen gesichtet und korrigiert werden. Das Problem ist bereits größtenteils gelöst, doch wir schaffen es trotzdem, uns daran aufzuhängen.
  • Die Runde dankt unironisch Adrian II für sein Engagement in Discord.

Die Sitzung wird um 15:12 Uhr geschlossen.
Nächste Sitzung am 2023-07-26, 12 Uhr, MC

Next Post Previous Post