Montagskrimi: Der Hanf des Verderbens

2. November 2020, 15:44 Uhr Views: 374

Hippies. Wir schreiben das Jahr 196X. Ja, zu eurer und auch unserer Unterhaltung werden wir uns heute Abend in Hippies verwandeln und einen Mordfall untersuchen. Konkret werden dabei über Twitch ein Krimidinner spielen, und ihr könnt zuschauen und mitraten. Euch erwartet im Idealfall fesselnde Unterhaltung im Geiste des Finales einer guten Poirot-Geschichte. Jeder von uns acht wird die Rolle eines Verdächtigen übernehmen, und dann werden wir versuchen, durch halbwegs logische Schlüsse herauszufinden, wer von uns Uschi in der Hanfplantage unserer isolierten Hippie-Kommune ermordet hat. Folgende Figuren werdet ihr in Aktion sehen:

Hans-Dieter - Der Besitzer unserer Insel
Elvira - Unsere finanzielle Schutzpatronin
Babette - Ihre Schwester
Chris - Der gute Hirte und Fleischer
Adleheid - Die lokale Schönheit
Roland - Der lokale Musiker
Friede - Anbauerin nicht-berauschender Lebensmittel
José - Feuriger Lebenskünstler

Los geht das Ganze heute Abend, Montag den 02.11.2020, ab ca. 19 Uhr. Also verpasst nicht den Anfang, denn nach kurzem Startgeplänkel legen wir auch schon los. Zu sehen sind wir auf keinem öffentlich rechtlichen Fernsehkanal, auf keinem privaten Fernsehkanal, sondern auf unserem Twitch-Kanal im Internet, einem System, dessen Grundsteine kurz nach der Zeit, zu welcher unsere Geschichte spielt, gelegt wurden.

Next Post Previous Post