Protokoll der FSR-Sitzung vom 07.12.2022

14. December 2022, 15:29 Uhr Views: 441

Beginn der Sitzung: 14:16 Uhr
Ende der Sitzung: 17:12 Uhr
Anwesend: 13
Abmeldungen: 6
Abwesend: 0

TOP 0: Organistation
  • Gesprächsleitung: Florian
  • Protokoll: Adrian II
  • WikiKalenderDude: Hannah
  • Patchhosts: René, Gerk
TOP 1: Formalia
  • Beschlussfähigkeit: Wir sind beschlussfähig
  • Altes Protokoll: Angenommen
TOP 2: Post
  • Physische Post:
    • Plakate für irgendwelche Konzerte oder so
    • Einer der drei Fachschaften hängt das ans schwarze Brett im MC
  • StuPa-Wahl
    • Verbreitet das mal, trotz Peter Kardell
    • Social Meeediaaaaa
    • Über die AI-Announce
    • Inklusive Standort unserer Wahlurne
  • SEHR viel Spam
    • Die Runde dankt Google, dass die in Drive und Classroom ihr Antiabuse nicht hinbekommen
  • E-Post:
    • Lasern mit Viadee wird vermutlich nichts
    • Veranstaltung zu Pressefreiheit: Deren PDFs sind alle broken und das ist schon vorbei
    • Studie Codeverständnis & Boolesche Logik => fsai
  • Nächstes mal TOP 2 klar aufsplitten in physische und e-Post
TOP 3: Berichte
  • Materna möchte sich zur genaueren Besprechung des Spieleabends mit uns treffen
    • Mi den 14.12. um den 13-14 oder Do den 15.12. um 10-11
    • Moritz und Gerk treffen die
  • Fakultätsrat:
    • Merkwürdige Satzungsänderungen
    • Professoren, die in ihrer Preisklasse aufsteigen (Tenure Track Positions), müssen von einer neuen Kommission regelmäßig evaluiert werden, um festzustellen, ob der Aufstieg gerechtfertigt ist
    • Darunter auch Studenten, yay
    • Natürlich dürfen wir da keine Verbindung zum Prof haben, als nicht am Lehrstuhl arbeiten oder die BA betreuen
    • Für 1 Jahr besetzt
    • On-Demand Meetings
    • Birk meldet sich
    • Neue Diversitäts- und Integrationsbeauftragte (ist was anderes aus Gleichstellungsbeauftragte)
    • Auch für 1 Jahr
    • Gerk (und virtuell Lia) melden sich
    • Es gibt an der Uni einen Einstellungsstopp bis Anfang nächstes Jahr
    • Nur die Professur für Didaktik in der Informatik, die für das Lehramt vorgesehen ist, ist betroffen
    • Den Studiengang soll es trotzdem geben
    • Das PA hat eine ausgeschriebene Stelle. Die wird dann auch nicht besetzt.
    • Die Uni hätte gern den Info-Master auf Englisch und international offen. Darauf ist aber keiner organisatorisch und personalisch vorbereitet. Mal sehn.
  • FSVK:
    • Finanzschulung
    • Wurde vom AStA-Sekreteriat gehalten
    • Kassenzählung auf VVs ist nicht verpflichtend
    • Dafür aber monatliche Kassenzählungen :)
      • Von zwei Leuten aus dem FSR, die keinen Zugang zu Finanzen haben
    • Steuern. Der AStA zahlt die derzeit. Letztes Jahr haben die wegen Corona nichts bezahlt. Das Jahr davor durften die 160k nachzahlen. So viel wird jetzt wieder erwartet.
      • Wir sollen bitte keine Gewinne machen, um Steuern zu sparen
      • Gerne auch bereit sein, keine Grundzuweisung abzuholen
      • Nur genau so viel beantragen, wie viel wir wirklich brauchen
    • Ein Haushaltsjahr geht jetzt von April bis März
      • Wir müssen unseren Haushaltsplan aktualisieren
      • Der muss aber auf einer VV abgesegnet werden :)
      • Das dann aber nicht zu spät, weil wir sonst für die VV dafür kein Geld beantragen dürfen
      • Potenziell brauchen wir auch einen für nur März bis April als Übergang, ist gerade nicht klar
    • Sommer- und Winterfahrt dürfen wir nicht einfach so beschließen, weil die im nächsten Haushaltsjahr liegen
      • Wir müssen einen Antrag ans StuPa stellen, ob wir das buchen dürfen (den Vertrag mit dem Haus schließen dürfen)
      • Wie man das beim StuPa beantragt, konnte niemand sagen
      • Bisher hatten wir das immer privat gebucht, was aber natürlich auch nicht ideal ist
    • Fragen, die wir klären müssen:
      • Dürfen wir Häuser auf Privatpersonen buchen oder geht das Versicherungtechnisch nicht?
      • Inwiefern müssen wir Häuser vom StuPa bestätigen lassen und wie?
      • Wie weit vom Voraus können wir Häuser buchen?
    • Die Juristen waren da und das war ganz nett mit denen
    • Sponsorings (z.B. Erstitüten):
      • Jedes Sponsoring/Geschenk ist eine Einnahme, und wir dürfen keine Spenden einfach so annehmen
      • Wir müssten jedes Geschenk präzise versteuern
      • Wie viel soll ein Flyer Wert sein?
      • Ein symbolischer Euro geht auch nicht, weil man die Differenz zum Marktwert versteuern müsste
      • Aber die Fakultät darf Spenden annehmen!
        • Auf der nächsten Dekanatssitzung mal drüber reden
      • Aber wenn wir sowas wie Inert Coins nicht selber machen, sondern nur eingeladen werden, ist das auch okay
    • Wir könnten EC-Kartenleser haben
      • Ein Paypal-Account für die Fachschaft wäre fancy. Aber Moritz freut sich nicht auf den verbundenen Aufwand.
      • Würde potenziell Überweisungsgebühren sparen
      • Oder halt von der Sparkasse weg, weil die schweineteuer ist
      • Oder einen gesammelten Brief an die Sparkasse schreiben (oder der AStA geht dahin), um bessere Konditionen auszuhandeln
    • Wir dürfen einen Fachschafts-Netflix-Account haben. Ob das von Netflix aus erlaubt ist ist fraglich.
    • Als Fachschaft haben wir wohl eine Filmlizenz und könnten die Filme auf Leinwand zeigen, die in einer Datenbank gelistet sind
      • Solange wir dabei keine Einnahmen machen
    • Der FSR-Verteiler soll in den FSVK-Verteiler geworfen werden, damit alle reliably die Infos bekommen
    • Wir könnten 1000 Karriereführer Informatik monatlich von den Juristen haben
    • Die psychologische Studienberatung wurde revived
    • Die bauen z.B. Selbsthilfegruppen und suchen Helfer
    • NightLine: Seelsorgetelefon ab 21
    • Die Studierendenschaft bekommt eine neue ("Pflicht-")Satzung sowie eine Fallback-Satzung für Dinge, die unsere Satzung nicht regelt
    • Es soll einen Rechtsausschuss vom StuPa geben, der unsere Satzungen und GOs bewertet
    • Da sitzen nichtmal Juristen drin
    • Der FSVK-Topf für Unternehmungen wurde vom AStA um 23k€ wieder aufgefüllt und andere Töpfe gekürzt
    • Die wollen weg vom first-come-first-serve vom Töpfegeld
    • Jede Fachschaft bekommt nur noch 500€ für den Rest des Haushaltsjahrs; für mehr verteilt die FSVK das gleichmäßig an alle Antrage. Wie das genau funktioniert, wird sich zeigen.
    • Im Jahr hat man dann als Fachschaft nur noch 2500€ zur freien Verfügung, mehr wird wie beschrieben verteilt
  • Winterfahrt: +418€ für alle 3 Fachschaften
  • Die Weihnachtsfeier findet jetzt im IC 04/408 und IC 04/410 statt und nicht mehr im MC wg. Alkoholverbot
    • SOCIAL MEEEDIIAAAAA
    • Florian holt sich den Schlüssel
TOP 4: Sommerfahrt
  • Diverse Menschen präsentieren diverse Häuser
  • 1 geht, sind jetzt 12
  • Naturfreundehaus in der Schnat
    • Cool aber Teuer (21,50€/Nacht)
  • Kurt-Hensche-Haus
    • Gastroküche und Backhaus, aber (draußen) Nachtruhe
  • Freizeitheim Stolzenberg
    • Gastroküche und Wald (15€/Nacht)
  • Freizeitheim Lützingen
    • Unklar, ob das frei ist
  • Bahnhof Garbeck
    • Unbegrenzte Lautstärke, aber keine gute Küche (8€/Nacht)
  • 1 kommt, sind jetzt 13
  • Abstimmung: Welches Haus (der Reihenfolge der Stimmen nach sortiert, 2 Stimmen p.P.)?
    • Freizeitheim Stolzenberg: 10
    • Kurt-Hensche-Haus: 8
    • Bahnhof Garbeck: 3
    • Naturfreundehaus: 0
    • Freizeitheim Lützingen: 0
  • Stolzenberg bisher angefragt für 16.06.-18.06
  • Moritz kümmert sich um die Buchung, damit er nicht zur Metro in Schwelm muss
  • Potenziell müssen wir das jetzt mit dem StuPa absprechen, yay
TOP 5: Winterfahrt 23/24
  • Wenn wir nochmal zu Auszeit Eifel wollen, müssen wir mal die Entscheidung dazu treffen, das Haus Buchen und alles gut genug für den nächsten FSR dokumentieren, damit die auch bescheid wissen, dass das Haus gebucht ist.
  • ITS und Info haben inoffiziell zugestimmt
  • Die Arbeit muss unter den FSRen aber besser aufgeteilt werden
  • 1 geht, sind jetzt 12
  • Wir haben bereits abgestimmt, dass wir in das Haus Eifel fahren. Gebucht ist es aber noch nicht.
  • Malena kümmert sich um die Buchung
TOP 6: Winteerlasern
  • Ja/Nein/Vielleicht?
  • Gerks Idee: Der Gewinner bekommt ein Fass Teer. Hence WinTeerLasern.
  • Keine Firma scheint das sponsoren zu können/wollen
  • Kostenspanne von 16€ Blaze bis 22€ LazerZone in Essen p.P.
  • Letztes mal war das 380€ im Blaze, was wir beantragt haben, und 5€ Eintrittsgebühr (diese Angabe ist ohne Gewähr)
  • Konsens: 10€ p.P. nehmen und eine Blaze-Halle für 450€ nehmen und 250€ beantragen
  • Abstimmung: 250€ für das Blaze am 22.12. beantragen und 10€ p.P. Eintritt nehmen?
    • Ja: 9
    • Nein: 0
    • Egagl: 3
  • Alternativ bei der Flatrate am Mittwoch (21.12.) mitmachen
TOP 7: Der Krieg gegen IT-Services mit anderen Fachschaften
  • Lass mal ne säuerliche Mail an IT-Services schreiben
  • Wollen wir unsere Services weiterhin hinter ner Studienbescheinigung gaten?
    • Vor allem wenn wir unsere IT-Sachen mit den anderen Fachschaften unserer Fakultät teilen wollen
    • An die Serveradmins: Keycloak > FusionAuth?
  • Keiner hat was dagegen, wenn wir das machen. Serveradmins, macht das mal. Sagt der andere Serveradmin.
TOP N: Sonstiges
  • Lasst mal die Korrektur der Protokolle nach Gitlab moven
    • Keine Gegenrede
  • Patrick Schulte, der Geschäftsführer vom HGI, hat uns angeboten, dass die die CO2 Flasche bezahlen, wir die aber abholen und austauschen(?)
    • Abholen in Essen
    • Birk (und Moritz) kümmern sich drum
  • Florian möchte 20€ für Gewinne für das Valo-Gamingturnier beantragen (Keys)
    • Wir hätten theoretisch Geld dafür im Haushaltsplan übrig
    • Gerk wirft ein, dass er schon immer zig Steam Keys rum fliegen hat
    • Somit haben wir unsere Keys und brauchen nichts beantragen
  • Leute, nutzt mal Gitlab
TOP N+1: Ankündigungen
  • Raumänderung beim Spieleabend
  • Der Online-Spieleabend für diesen Freitag (in 2 Tagen)
    • Weil immer noch nicht groß klar ist, wie das ablaufen soll
    • Oder wer das organisiert
    • Wir rufen Leute dazu auf, in den VC zu gehen und was zu spielen? Oder allgemein die VCs zu nutzen.
    • Wir hören von neuen Leuten, dass sie sich anfangs nicht groß getraut hat, in die VCs zu gehen
    • Also gerne Leute dazu aufheitern und hinweisen, dass sie die Channel alle gerne und frei nutzen dürfen
    • Florian (Sitzungsleitung) ruft rein, weil er schnell Schluss machen möchte
    • Moritz stellt ein Misstrauensvotum gegen die Sitzungsleitung
    • Florian stellt eine Gegenrede
    • Abstimmung: Wer will für die nächsten 2 Minuten Florian als Sitzungsleitung ersetzen?
      • Dafür: 6
      • Nein: 1
      • Egagl: 2
    • Abstimmung: Soll Moritz für die nächste eine Minute die Sitzungleitung ünernehmen?
      • Ja: 2
      • Nein: 7
      • Egagl: 2
    • Abstimmung: Wer
      • Florian: Gibt selber auf
      • Birk: 1
      • Gerk: 1
      • Pascal: 2
      • Adrian: 0
      • Hannah: 3
      • Hannah wird die nächsten halbe Minute Sitzungsleitung
      • Spoilers: Die halbe Minute wird doch noch ein paar Minuten länger
    • #Läuft
    • Birk und Gerk spielen Randgruppen-TD in Voice und wir kündigen das an und laden Leute ein mitzumachen
    • Kein anderer meldet sich um mitzumachen, und zu zweit ist das doch etwas lame
    • Oooooder wir verschieben das auf nächstes Jahr, aber dann mal mit anständiger Planung
    • Birk und Gerk spielen trotzdem Randgruppen-TD
    • Und wir machen ein Announcement, dass Leute gerne mal die VCs nutzen dürfen

Die Sitzung wird um 17:12 Uhr geschlossen.
Nächste Sitzung am 2022-12-14, 14:15 Uhr, MC 0.67

Next Post Previous Post