Protokoll der FSR-Sitzung vom 20.01.2021

27. January 2021, 13:25 Uhr Views: 93

Beginn der Sitzung: 12:15 Uhr
Ende der Sitzung: 13:30 Uhr
Anwesend: 7+1
Abmeldungen: 5
Abwesend: 6
=> Wir sind beschlussfähig

TOP 0: Gesprächsleitung, Protokollant, Wikidude, Feststellung der Tagesordnung, Altes Protokoll
  • Gesprächsleitung: Julia
  • Protokoll: René
  • WikiKalenderDude: Gregor
  • Altes Protokoll wird angenommen
  • Alle Leute einverstanden, dass die Sitzung so über Voice statt findet? Keine Gegenrede.
TOP 1: Berichte, Post, E-Post
  • PEST (steht für keine Post)
  • 94 Kilo Erstikram, äußerst dicke außerst schwere Papprohre, kamen gerade direkt aus Polen zum Gerk.
    • Insgesamt 6 Schichten, darunter mindestens eine Pappkiste mit 6 werbebehafteten Collegeblöcken.
  • Alle Verantwortlichen sind am Rudern, wie sie mit Klausuren umgehen sollen. Manche waren auf einheitliche Vorgaben.
TOP 2: Dekanatstreffen (Recap)
  • Wir sollen den (internationalen) Masterstudenten unter die Arme greifen => Masterbereich auf Discord endlich ausbauen. Kerstin kann uns ggf. auch Liste geben. Kurz vor dem Start eines Semesters sollen wir uns dazu bei Kerstin melden, sie könnte auch jede(n) persönlich anschreiben.
    • Existiert, aber Bitte bis März damit fertig sein!
    • Wird in der Social-Media-Gruppe mit den Kerkermeistern weiterbesprochen, z.B. wie fein Unterbereiche gegliedert werden.
  • Es ist eher wahrscheinlich, dass wir unseren Raum erst zum WiSe 21/22 räumen müssen, falls wir bis dahin keinen neuen Raum haben bekommen wir das Büro neben Kerstins als Stauraum und können uns den INI Seminarraum für die Sitzungen buchen
    • Wir werden wohl einiges aussortieren müssen.
  • Im neuen Gebäude hätten wir einen großen Arbeitsraum neben dem Dekanat.
    • Wenn wir dahin ziehen, müssen wir nochmal purgen.
  • Wir sollen eine Umfrage starten welche Statistiken zu den Klausuren für die Studenten relevant sind, damit wir nicht zu viele Infos veröffentlichen. Veröffentlichung der Ergebnisse soll voraussichtlich auf der Cloud stattfinden, damit keine Studieninteressierten diese sehen können.
    • Gregor macht die Umfrage in Kombination mit der Geldausgabefrage und Infos für die Mailingliste.
  • Die Evaluierungskommission war ne Idee vom Herrmann, wurde aber noch nie einberufen, der Glasmachers hätte aber Interesse Evaluierungen zu den Modulen und zum AI-Studium allgemein zu sammeln (die aktuellen Evaluierungen erhalten nur die Dozenten & wir haben keinen wirklichen Zugriff), dementsprechend steht im Raum, ob wir die Evaluierungskommission etwas umfunktionieren
    • Dann vielleicht generell konstruktive Kritik sammeln, nicht erst, wenn schon alles anbrennt. Die alte hat exakt einmal irgendetwas gemacht
    • Fragen den Herrmann, was damit ist und ob er die EV noch behalten will.
    • Wir wollen dann mit dem Glasmachers das Ganze neu aufsetzen.
  • Reakkreditierung ist noch nicht abgeschlossen
  • Ca. 2/3 der Erstis hat sich für die Erstiklausuren angemeldet, fragt sich wie viele davon bestehen
  • Die Quote scheint bei den Informatikern schlechter zu sein (viele die anscheinend nur auf dem Papier studieren, weil Info NC-frei ist, man sich nicht mal bewerben muss und man sich bis Mitte Oktober einschreiben konnte), die haben zwar viel Geld, aber keine PO
  • Die Info-Dozenten sind aber bemüht auch ihr Angebot an AIler zu bringen
    • Es werden über AI-Announce denmächst Dinge kommen.
  • Die Mathematiker haben anscheinend die Informatiker in ihre Fachschaft gemerged, Frage: Wissen die Informatiker das?
    • Sollen wir die einfach mal auch bei uns mergen?
  • Die Tutorien scheinen sehr schlecht besucht zu werden, Vorschlag: für die ganzen Erstis, die jetzt durchfallen noch ein Tutorium anbieten (vielleicht wird er besser besucht, vielleicht verschwenden wir wieder Geld)
    • Anscheinend sind alle beim Gerk.
    • Das ist eine ziemliche Verschwendung, weil er sich nicht gut um alle kümmern kann und die anderen im Leerlauf sind.
    • Vielleicht erweitern/ersetzen wir unser Angebot in Helpdeskform mit WiHi. => Besprechen wir nächstes Mal mit Kerstin.
  • AI strukturiert die Hauptseite um, sodass die Infos aus dem Modulhandbuch direkt auf der Seite stehen und das Handbuch nur für Gutachter und so ist.
  • Tsukuba antwortet momentan nicht, aber von hier ist schonmal das große Interesse und viel Papier aufgesetzt.
  • Nächstes Treffen am 9. März um 10.
TOP 3: Projektmanagement
  • Die hätten jetzt Zeit mit uns über die Probleme von PM & dem Studienprojekt zu reden
  • Irgendwann im März werden die genauer planen wie PM im Sommer aussieht, also sollten wir bis dahin mit denen reden
  • Wir sollen denen Terminvorschläge bieten (zumindest einen Zeitraum in der Klausurenphase, in der wir den Freiraum haben das ganze zu klären)
    • Julia und Gerk kümmern sich drum. Sie haben viel Zeitmöglichkeiten, wenn auch nicht viel Zeit.
  • Kerstin hat vom Vonk & Glasmachers auch Beschwerden wegen PM erhalten, möchte deswegen auch am Gespräch stellvertretend für die Projektleiter teilnehmen
TOP 4: Git zu Git, Staub zu Staub

War wohl doch nicht im Chat klärbar.

  • Wir forken das Blog-Theme auf unser Repository, damit es geordnet bei unserem restlichen Gemeingut ist.
TOP 5: Sonstiges
  • Die Runde dankt den Maschinenbauern
  • Haben wir einen vernünftigen Beamer? Jein. Sollen wir einen vernünftigen Beamer bestellen? Gerk schaut mal und bringt uns dann Vorschläge mit.

Die Sitzung wird um 13:30 Uhr geschlossen.
Nächste Sitzung am 2021-01-27 12 Uhr, https://discord.ai-rub.de/

Next Post Previous Post