Protokoll der Vollversammlung WS22/23 vom 25.10.2022

14. November 2022, 18:26 Uhr Views: 97

VV-Protokoll der Angewandten Informatik

25.10.2022 Beginn der Vollversammlung: 15:30

  • Anwesenheit: 28
  • Gäste: 2
TOP 0: Wahl von Moderator und Protokollant
  • Moderator: Patrick Gerk
    • Einstimmig dafür
  • Protokollant: Robin A. Tonguc
    • Einstimmig dafür
  • Erklärung wie eine VV funktioniert und welche Rechte man als FS-Mitglied auf einer VV hat.
  • Sind jetzt 30 Anwesende und 2 Gäste
  • Antrag an Man-O-War: Vertagung der VV
    • Gegenrede: Nein wir werden diese nicht vertagen
    • Dafür: 0
    • Dagegen: 26
    • Enthaltung: 4
    • => Die Vollversammlung wird nicht vertagt!
  • Machen weiter mit den Rechten eines FS-Mitglied
TOP 1: Feststellung der Tagesordnung
  • Wir nehmen die Tagesordnung an
TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Wir sind beschlussfähig
TOP 3: Bericht über die Lage des Studienganges
  • Die IT-Connect ist gewachsen und wird demnächst im UFO stattfinden
    • Tobi hat ein cooles Ersti-Video für unseren Studiengang zusammen gebastelt für Erstis und Studierendeninteressierte
    • Prof. Korthauer hört wahrscheinlich auf, Acosta möchte das Fach Datenbanksysteme übernehmen.
    • Diverse Berufungskommissionen haben stattgefunden
      • Neue Lehre in Sicht
    • Es gibt eine neue PO (PO2022)
      • Bei Fragen hilft die Studienberatung
    • Winterfahrt umfasst jetzt die ganze Fakultät (ITS, Informatik und AI)
    • Studienbeirat, Fakultätsrat:
      • Wir bekommen ein neues Gebäude (Mark 51.7) in 4 Jahren
      • Wir bekommen im nächsten Jahr einen neuen Studiengang bekommen
        • Lehramt Informatik
        • Wir bekommen einen neuen Prof. für Didaktik in Informatik
      • Einige Punkte die wir haben wollten in der PO wurden leider nicht angenommen
      • In der neue PO22 haben
      • Antrag an Man-O-War: Die Diskussion über den Ingeunierstitel soll in der FSR Sitzung besprochen werden.
        • Keine Gegenrede: Der FSR wird sich darum in der FSR-Sitzung kümmern.
TOP 4: Finanzbericht
  • Wir werden im nächsten Jahr im GIT arbeiten (auch die Antragsteller)
  • Finanzplan: Wir haben im Sommersemester einen erstellt
    • Wir sind verpflichet keinen Gewinn zu machen, aber durch Corona konnte man leider nichts tun.
    • Wir rechnen mit Ausgaben
      • Das liegt am ehesten an der kommende Winterfahrt 2022
    • Stand Oktober:
      • Einnahmen: es kommen noch 4.565,52 € Einnahmen
      • Ausgaben: es werden noch 8.080,97 € Ausgaben erwartet
  • Kontostand: 4.249,31 €
  • Kassenbuch (Kasse): 453,26 €
  • Wir sind jetzt 31 Anwesende und 2 Gäste
    • Wir gehen erstmal zu TOP 5 da die Kassenzählung noch braucht.
    • Prüfer: Ves Ali und Tim Sengenhoff
    • Erste Kassenzählung: 473,26 €
      • Wir haben einen Unterschied von 20 €
      • Eine Rolle Münzen war der falschen Wertigkeit zugeordnet worden
TOP 5: Bericht über vergangene Arbeitsaufträge
  • Wir sind jetzt 32 Anwesende und 2 Gäste
  • CiV-Tunier nachholen: Wir haben ein ähnliches Spiel gespielt
  • Sommerfahrt wurde durchgeführt
  • Winterfahrt ist fertig geplant und wird demnächst stattfinden
  • Summer-GameJam wurde durchgeführt
  • Semesterabschlussspieleabend hat stattgefunden
  • Regelmäßige Spieleabende wurden auch durchgeführt
  • Nerf Battle mit anderen Fachschaften wurde durchgeführt
  • Grillen mit anderen Fachschaften hat auch stattgefunden
  • Erstiwoche wurde durchgeführt und war ein Erfolg
    • Hatten am Ende mit allen Fachschaften die Ersti-Woche durchgezogen
  • Strategiespiele wurde duch das Humankind Tunier durchgeführt
  • Insert Coins mit anderen FS besuchen, hat auch stattgefunden
  • Unsere Axt wurde nicht vervollständig.
  • Inventur wurde durchgeführt
  • Patchnotes: Wurde durchgeführt, aber es hakt noch

  • Wir sind 29 Anwesende und 2 Gäste
  • Inter(Fachschafts/Fakultäts) Kontakte vermehren: Wir haben 2 Gäste von der Informatik hier
  • Neue Fotos vom Merch: Hat nicht stattgefunden, da es an Merch gefehlt hatte
  • Finanzplan 2.0
    • Wir haben einen Finanzplan
  • Satzungsänderungen rechtzeitig fertigstellen, wir haben neue Satzungsänderung
  • Vorbereitung für die nächste VV: Wurde durchgeführt
  • [AI] Kalender zum WS fertig stellen: Wurde nicht fertigstellt.
  • Verfügbarkeit von Küchengeräten klären: Wir haben eine Gemeinschaftsküche
  • Mehr fakultätsübergreifende Projekte: Wir haben mit OAW gegrillt
  • Fachbesucherstatus für Gamescom: Es waren welche auf der Gamescom
  • Youtube again: Wir versuchen unser bestes
  • Raumtechnik updaten: Wir haben nun eine neue Kamera und Mikrofone
  • Snacks im Raum anbieten: Wir haben Snacks im Raum
  • Aktion vernünftig dokumentieren (Social Media): Wir haben so gut es geht alles angekündigt
  • Poll Tool verbessern: Es wird stetig verbessert
  • Einen Raum für unsere FSR Sitzungen buchen: Alle Räume sind leider besetzt, werden aber nicht benutzt.
  • Angebot und Nachfrage für Tutorien und Helpdesks klären: Wir haben Tutorien für die Erstis
  • Klären ob das alte Postfach und/oder dessen Schlüssel noch existiert: Wir haben nun ein Postfach und die alte Post bekommen und der alte Schlüssel existiert nicht mehr
  • Teilnahme an der KIF: wurde nicht durchgeführt, da wir zu spät für die Anmeldung waren
  • Satzungsänderung: Satzungsänderungen spätestens zur Ankündigung der VV: Wurde angekündigt
  • Die nächsten Erstis sofort auf unseren Discord holen: Wir haben Erstis auf unserem Discord
  • Wir sind 30 Anwesende und 2 Gäste
  • Wir unterbrechen die VV für eine kurze Pause, 10 Minuten (bis 16:40).
TOP 6: Satzungsänderung
  • Neuer Eintrag in Satzung: Zugang zum Fachschaftsraum

  1. Grundsätzlich hat jedes Mitglied der Fachschaft das Recht, den Fachschaftsraum zu betreten und mit zu nutzen, jedoch mit der Einschränkung, dass nur Personen mit Schlüssel (im Folgenden synonym mit Transponder o.ä. elektronischen Mitteln der Zugangskontrolle zu verstehen) den Raum öffnen und so für Zugang sorgen können. Nur solange eine solche Person im Raum anwesend oder unmittelbar erreichbar ist, wird der Raum offen und öffentlich zugänglich gehalten.

  2. Der FSR kann einzelnen Personen das Recht auf Zutritt nur per Abstimmung und unter Angabe einer Begründung entziehen oder wieder verleihen. Die betroffene Person muss das Recht haben, sich dazu zu äußern.

  3. Schlüssel werden grundsätzlich so verteilt, dass, soweit möglich, per Beschluss jede der folgenden Personengrupppen mindestens einen Schlüssel erhält: (a) Finanzreferenten (b) Antragsteller (c) Zeugwarte (d) Postbeauftragte (e) Fachschaftssprecher

  4. Sind mehr Schlüssel verfügbar, als zur Ausstattung der o.g. Gruppen notwendig sind, wird der Rest entsprechend des Beschlusses des FSRs verteilt. Ziel der Verteilung sollte es dabei sein, dass der Raum so zugänglich wie möglich für Leute ohne Schlüssel ist, sprich möglichst oft eine Person mit Schlüssel anwesend ist.

  5. Die beschlossene Verteilung gilt so lange, bis eine neue beschlossen wird.

  6. Eine Person, welche mehrere der o.g. Posten ausfüllt, zählt zu jeder entsprechenden Personengruppe, sodass mit einem Schlüssel mehr als eine Personengruppe im Sinne der obigen Regelung als bedient zählen kann.

  7. Personen mit Schlüssel sind für Einsatz, Verlust und Verleih sowie alle Konsequenzen hiervon persönlich verantwortlich. Der FSR und die Fachschaft übernehmen grundsätzlich keine Haftung. Haftungsfragen klärt im Zweifel die deutsche Justiz.

  8. Der FSR pflegt eine Auflistung aller Personen, an die Schlüssel verteilt wurden.

  9. Mit dem Akzeptieren eines Schlüssels vom FSR erklärt man sich implizit bereit, in einem angemessenen Rahmen dafür zu sorgen, dass der Raum offen und zugänglich für andere Mitglieder der Fachschaft ist. Insbesondere bzgl. der Arbeit anderer Fachschaftsmitglieder im Rahmen einer FSR-Mitgliedschaft ist dafür zu sorgen, dass sie dieser angemessen nachkommen können.

  • Abstimmung zur Satzungsänderung: Zugang zum Fachschaftsraum

    • Dafür: 30
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 0
  • Neuer Eintrag in GO FSR: Posten und Gremien

  1. Jeder neue FSR wählt seine Mitglieder auf interne Posten zur Eigenverwaltung, im folgenden als Posten bezeichnet. Ein gegebenes FSR-Mitglied kann nicht mehrere Posten, welche gegenseitige Befangenheit implizieren, gleichzeitig bekleiden. Dies sind insbesondere solche mit Finanzbezug.

  2. Verbindliche Posten können in einer dieser Geschäftsordung zugehörigen Postenliste definiert sein. Diese Posten müssen besetzt werden. Es wird die Definition aus der Postenliste unverändert übernommen.

  3. Jeder sonstige Posten muss durch eine vorangehende Abstimmung geschaffen werden, bevor er besetzt werden kann. Hierbei wird über eine wortfeste Definition der Pflichten und Zuständigkeiten des Postens abgestimmt. Die abgestimmten Ergebnisse werden dokumentiert. Die Definition ist genau dann nicht erforderlich, wenn der Posten im letzten FSR bereits mit einer früher festgelegten Definition besetzt war und diese Definition übernommen werden soll. Der FSR kann einen solchen Posten abschaffen, indem er ihn nicht neu besetzt.

  • Abstimmung zur Satzungsänderung: Posten und Gremien

    • Dafür: 29
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 1
  • Neuer Eintrag in GO FS: Satzungsänderungen

  1. Geplante Satzungs- und Geschäftsordnungs-Änderungen müssen mit der Ankündigung der FSVV öffentlich bekannt gegeben und an diese angehangen werden.

  2. Vorschläge für Änderungen können vom FSR oder Mitgliedern der Fachschaft ausgehen. Zweitere müssen ihre Vorschläge mit ausreichend Vorlauf beim FSR einreichen, damit diese öffentlich diskutiert und ausgearbeitet werden können. Der FSR muss hierfür online und fachschaftsöffentlich entsprechende Möglichkeiten bereitstellen. Die vom FSR eingebrachten Vorschläge durchlaufen diesen Prozess ebenso.

  3. Vor der Ankündigung der FSVV muss der FSR, mit angemessenem Vorlauf, auf die Möglichkeit zur Teilhabe an diesem Prozess hinweisen, falls es Änderungsvorschläge gibt. Sollte es keine geben, so genügt ein Hinweis auf der FSVV.

  4. Nach Ablauf der durch die Ankündigung implizierten Frist, sind Änderungen an den Vorschlägen nicht mehr zulässig, weder vor noch auf der FSVV. Ausgenommen von dieser Regel sind ausschließlich sprachliche und grammatikalische Korrekturen

  5. Auf der FSVV ist grundsätzlich nur eine kurze Vorstellung der Vorschläge vorgesehen. Im Regelfall sollte die Person, welche die Änderung vorschlägt, diese auch vorstellen. Kann oder will sie das nicht, stellt eine von ihr nachvollziehbar benannte Vertretung den Vorschlag vor. Gibt es keine solche Vertretung, welche bereit ist den Vorschlag vorzustellen, übernimmt die Gesprächsleitung diese Aufgabe. Sollte es Gegenrede gegen den Vorschlag geben, ist die Person, welche als erstes darauf antworten darf, grundsätzlich immer die, die den Vorschlag vorgestellt hat. Die Befugnisse der Gesprächsleitung und Anträge an die Geschäftsordnung gelten allerdings vor dieser Regelung.

  6. Die vorangehenden Regelungen dieses Paragraphen können per Abstimmung mit einer Zweidrittelmehrheit außer Kraft gesetzt werden, um ad hoc Satzungs- oder Geschäftsordnungs-Änderungen auf der FSVV durchführen zu dürfen. Die Abstimmung dient lediglich dazu, diese Option zu eröffnen. Sie entscheidet nicht darüber, ob die dann diskutierten Änderungen auch übernommen werden. Dies ist im einzelnen abzustimmen. Änderungen bedürfen weiterhin einer Zweidrittelmehrheit.

  • Abstimmung zur Satzungsänderung: Neuer Eintrag in GO FS:

    • Dafür: 28
    • Dagegen: 1
    • Enthaltung: 1
  • §7 der GO FSR:

  1. Über alle Anträge wird mit einfacher Mehrheit der anwesenden Stimmberechtigten abgestimmt, sofern die Satzung nicht etwas anderes vorschreibt.
  2. Erfordert ein Gegenstand eine Abstimmung, so findet diese grundsätzlich im Anschluss an die Beratung dieses Punktes statt. Die Möglichkeit der Gegenrede muss gegeben sein.
  3. Abgestimmt wird durch Handzeichen.
  4. Vor der Abstimmung ist der Antrag im Wortlaut wiederzugeben.

(zusätzlicher Abschnitt, worüber wir Abstimmen werden)

  1. Auf eine Abstimmung kann genau dann verzichtet werden, wenn es keinerlei Gegenrede gibt und die Angelegenheit keinen Finanzbezug hat. Der Antrag ist dann implizit angenommen.
  • Abstimmung zur Satzungsänderung: §7 der GO FSR zusätzlicher Abschnitt 5.

    • Dafür: 25
    • Dagegen: 1
    • Enthaltung: 4
  • §9 der GO FSR:

  1. Der FSR fertigt Ergebnisprotokolle über Sitzungen an und veröffentlicht diese.
  2. Das Ergebnisprotokoll einer Sitzung muss bis zur nächsten ordentlichen Sitzung allen Mitgliedern des FSR zugänglich gemacht werden.
  3. Am Anfang einer ordentlichen Sitzung bestätigt der FSR das Protokoll der letzten Sitzung und veröffentlicht dieses bis zur nächsten ordentlichen Sitzung.
  • (zusätzlicher Abschnitt, worüber wir Abstimmen werden)

  1. Alle Abstimmungen werden mit Aufschlüsselung über das Ergebnis im Protokoll festgehalten.
  • Abstimmung zur Satzungsänderung: §9 der GO FSR zusätzlicher Abschnitt 4:

    • Dafür: 28
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 2
  • Antrag an Man-o-War: Die Diskussion was passiert, wenn eine Person aus dem FSR geht, aber noch ein Amt innehält, soll weitergeleitet werden an den FSR.

    • Keine Gegenrede: Der Antrag wurde angenommen.
  • Wir sind 29 Anwesende und 2 Gäste

  • §7 Abschnitt 5 der Satzung:

  1. Ein Mitglied des FSR verliert sein Amt durch: (a) Ende der Amtsperiode (b) Niederlegung des Mandats (c) Austritt aus der Fachschaft (d) Misstrauensvotum (e) Verlust der Geschäftsfähigkeit (f) Tod
  • Veränderung für diesen Abschnitt:

  1. Ein Mitglied des FSR verliert sein Amt durch: (a) Ende der Amtsperiode (b) Niederlegung des Mandats (c) Austritt aus der Fachschaft (d) Misstrauensvotum -> (e) Unangemeldete Abwesenheit bei drei aufeinander folgenden ordentlichen Sitzungen des aktuellen FSR (f) Verlust der Geschäftsfähigkeit (g) Tod

  2. Damit ein Mitglied des FSR sein Amt durch Abs. 5 (e) verliert, muss der FSR diese Bedingung auf einer ordentlichen Sitzung feststellen und protokollieren. Der automatische Verlust des Amtes erfolgt mit Ende der nachfolgenden ordentlichen Sitzung. Dies kann durch eine Abstimmung verhindert oder aufgehoben werden.

  • Abstimmung zur Satzungsänderung §7 Abschnitt 5 und §7 Abschnitt 6.
    • Dafür: 29
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 0
  • §5 der Satzung:

Öffentlichkeit

  1. Die FSVV, der Fachschaftsrat und die Ausschüsse tagen in der Regel öffentlich. Näheres regelt die GO.
  • Veränderung für diesen Abschnitt

  1. Die FSVV und der Fachschaftsrat tagen in der Regel öffentlich. Näheres regeln jeweils die Geschäftsordnung der Fachschaft bzw. die Geschäftsordnung des Fachschaftsrates.
  • Abstimmung zur Satzungsänderung: §5 der Satzung
    • Dafür: 27
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 2
  • §3 der GO FS:

  1. Die FSVV wählt die Versammlungsleitung per Akklamation.
  2. Aufgabe der Versammlungsleitung ist Führung einer quotierten Erstrednerinnen und Erstredner Redeliste.
  3. Die Versammlungsleitung sorgt für einen geregelten Ablauf der Sitzung.
  • Veränderung für diesen Abschnitt

  1. Wenn eine Person die Sitzung stört, kann die Versammlungsleitung sie zur Ordnung rufen.

  2. Sofern eine Person dreimal in einer FSVV zur Ordnung gerufen wurde, kann die Versammlungsleitung diese von der Sitzung ausschließen. Die Person verliert damit für den Rest der Sitzung alle Rechte, die ihr gemäß §4 der Satzung gewährt sind.

  3. Die Versammlungsleitung kann in dem unter 5. genannten Fall außerdem die Person auffordern, die Sitzung zu verlassen. Sollte die Person sich weigern, so wird die Sitzung pausiert, bis sich die Situation geklärt hat oder die Versammlungsleitung beschließt fortzufahren. Um eine Blockade der Sitzung durch die Versammlungsleitung vermeiden zu können, kann diese als letzte Option per Misstrauensvotum abgewählt werden, wodurch die Sitzung unmittelbar wieder aufgenommen wird und eine neue zu wählen ist.

  4. Ausschlüsse von der FSVV müssen, sofern möglich namentlich, im Protokoll festgehalten werden.

  5. Über das oben beschriebene Verfahren muss vor der Wahl der Versammlungsleitung auf der FSVV aufgeklärt werden.

  • Abstimmung zur Satzungsänderung: §3 der GO FS
    • Dafür: 27
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 2
TOP 7: Feststellung der neuen Arbeitsaufträge
  • Wir unterbrechen die VV für eine 10 Minütige Pause, machen um 17:25 weiter

    • keine Gegenrede
  • Wir sind 31 Anwesende und 2 Gäste

  • Arbeitsauftrag W[AI]nachtsfeier: Dafür: 29 Dagegen: 0 Enthaltung: 2 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Valorant (Gaming) Tunier: Dafür: 8 Dagegen: 6 Enthaltung: 17 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Neues Poll-Tool: Dafür: 19 Dagegen: 2 Enthaltung:10 => Arbeitsauftrag angenommen

=> Antrag an Man-O-War: Die Rednerliste zur Erklärung vom Arbeitsauftrag Gamingabend soll geschlossen werden -> Keine Gegenrede, Antrag wurde angenommen

  • Arbeitsauftrag Gamingabend: Dafür: 19 Dagegen: 4 Enthaltung: 8 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Warhammer Alliance: Dafür: 17 Dagegen: 1 Enthaltung: 13 => Arbeitsauftrag angenommen

-> Wir sind 30 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Das Wiki aktuell halten: Dafür: 19 Dagegen: 0 Enthaltung: 11 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Das Forum durch GitLab ersetzen: Dafür: 14 Dagegen: 2 Enthaltung: 14 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Game Jam: Dafür: 19 Dagegen: 0 Enthaltung: 11 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Social Media Aktiv nutzen: Dafür: 21 Dagegen: 0 Enthaltung: 9 => Arbeitsauftrag angenommen

=> Antrag an Man-O-War: Die Rednerliste soll für den Arbeitsauftrag Patchnotes geschlossen werden -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.

  • Arbeitsauftrag Patchnotes: Dafür: 16 Dagegen: 2 Enthaltung: 12 => Arbeitsauftrag angenommen

-> Wir sind 29 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Teambuilding-Maßnahme für FSR: Dafür: 16 Dagegen: 0 Enthaltung: 13 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag GitLab für FSR-Arbeit verwenden: Dafür: 18 Dagegen: 2 Enthaltung: 9 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Regelmäßige Spieleabende: Dafür: 26 Dagegen: 0 Enthaltung: 3 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Den USB-Stick wirklich wirklich fertigstellen: Dafür: 13 Dagegen: 4 Enthaltung: 12 => Arbeitsauftrag angenommen

=> Antrag an Man-O-War: Die Rednerliste soll geschlossen werden für den Arbeitsauftrag 168 VV im SS -> Keine Gegenrede, Antrag wurde angenommen

-> Wir sind 30 Anwesende und 1 Gäste

  • Arbeitsauftrag Sommerfahrt vorbereiten: Dafür: 23 Dagegen: 0 Enthaltung: 7 => Arbeitsauftrag angenommen

    => Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste für den Arbeitsauftrag 177 -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.

-> Wir sind 29 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Schwarzes Brett pflegen: Dafür: 24 Dagegen: 0 Enthaltung: 5 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag VV im Sommersemester planen: Dafür: 23 Dagegen: 1 Enthaltung: 5 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Gemeinsame Anfahrt zu Metalfestival (z.B. Summer Breeze): Dafür: 7 Dagegen: 14 Enthaltung: 8 => Arbeitsauftrag wurde nicht angenommen

  • Arbeitsauftrag Alle wichtigen Infos auch auf English geben: Dafür: 15 Dagegen: 3 Enthaltung: 11 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Kino Abend organisieren: Dafür: 12 Dagegen: 7 Enthaltung: 10 => Arbeitsauftrag angenommen

    => Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste für den Arbeitsauftrag 170 -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.

-> Wir sind 29 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Neues Anmeldetool: Dafür: 14 Dagegen: 0 Enthaltung: 15 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Gemeinsame Anreise zu Chaos Computer Congress (o.ä.) wenn es irgendwann stattfindet: Dafür: 16 Dagegen: 0 Enthaltung: 13 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Raum offen und zugänglich halten; Snacks und einfache Getränke (zB Tee) anbieten.: Dafür: 24 Dagegen: 0 Enthaltung: 5 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Gaming-Abend(e) auf Discord: Dafür: 15 Dagegen: 2 Enthaltung: 12 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Weihnachtslasern: Dafür: 22 Dagegen: 0 Enthaltung: 7 => Arbeitsauftrag angenommen

-> Wir sind 28 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Konto umschreiben: Dafür: 21 Dagegen: 0 Enthaltung:7 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Mehr gemeinsame Aktionen mit Info und ITS: Dafür: 25 Dagegen: 0 Enthaltung:3 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Firmenkooperation: Dafür: 19 Dagegen: 2 Enthaltung: 7 => Arbeitsauftrag angenommen

    => Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste für den Arbeitsauftrag Gemeinsam verantwortliches Social Media Team zusammenstellen Dafür: 6 Dagegen: 15 Enthaltung: 7 => Anträge an Man-O-War: Die Wahl erneut durchzugehen, da man nicht Sicher ist wer gewählt hat! Dafür: 5 Dagegen: 16 Enthaltung: 8 -> Antrag die Rednerliste zu schließen wurde abgelehnt!

=> Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste für den Arbeitsauftrag 182 -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.

  • Arbeitsauftrag Gemeinsam verantwortliches Social Media Team zusammenstellen: Dafür: 4 Dagegen: 10 Enthaltung: 14 => Arbeitsauftrag wurde nicht angenommen

-> Wir sind 29 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Mit der Fachschaft in den Hochseilgarten: Dafür: 6 Dagegen: 16 Enthaltung: 7 => Arbeitsauftrag wurde nicht angenommen

  • Arbeitsauftrag Wiki ins Git integrieren: Dafür: 18 Dagegen: 1 Enthaltung:10 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Unterstützungsmöglichkeiten für Studenten durch den FSR ermöglichen/verbreiten: Dafür: 24 Dagegen: 0 Enthaltung: 5 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Fakultäts-Jugger-Team gründen: Dafür: 3 Dagegen: 13 Enthaltung: 13 => Arbeitsauftrag wurde nicht angenommen

  • Arbeitsauftrag Haushaltsplan aufrechterhalten: Dafür: 21 Dagegen: 0 Enthaltung: 8 => Arbeitsauftrag angenommen

-> Wir sind 29 Anwesende und 1 Gast

  • Arbeitsauftrag Blog und Forum in Discord integrieren und bewerben: Dafür: 9 Dagegen: 8 Enthaltung:12 => Arbeitsauftrag angenommen

  • Arbeitsauftrag Sommerfahrt mit ITS und Info gemeinsam planen: Dafür: 4 Dagegen: 9 Enthaltung: 16 => Arbeitsauftrag wurde nicht angenommen

=> Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste für den Arbeitsauftrag 193 -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.

  • Arbeitsauftrag Partys (in Clubs) mit anderen Fakultäten: Dafür: 11 Dagegen: 10 Enthaltung: 8 => Arbeitsauftrag angenommen

=> Antrag an Man-O-War: Die Rednerliste soll für den Arbeitsauftrag (196) Kooperation mit Info und ITS geschlossen werden -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.

  • Arbeitsauftrag (196) Kooperation mit Info und ITS geschlossen werden wurde zurückgezogen.

-> Wir sind 28 Anwesende und 1 Gast

=> Antrag an Man-O-War: Antrag den alten FSR zu entlasten => Es gibt eine Gegenrede: Die Abstimmung soll nicht stattfinden Dafür: 21 Dagegen: 3 Enthaltung: 4 => Der Antrag ist angenommen => Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste für die Gegenrede -> Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen. Abstimmung zur Entlastung des FSR: Dafür: 3 Dagegen: 7 Enthaltung: 18 => Anträge an Man-O-War: Die Wahl soll erneut durchgeführt werden! => Keine Gegenrede, der Antrag die Wahl zu wiederholen wurde angenommen. Dafür: 5 Dagegen: 7 Enthaltung: 16 => Der Fachschaftsrat wird nicht für das Sommersemester 2022 entlastet!

-> Wir sind 27 Anwesende und 1 Gast

=> Antrag an Man-O-War: Die Rednerliste soll für den Arbeitsauftrag (198) -> Gegenrede zur Schließung der Rednerliste: Dafür: 25 Dagegen: 2 Enthalten: 0 => Die Rednerliste ist geschlossen

  • Arbeitsauftrag Programmierabend veranstalten: Dafür: 12 Dagegen: 4 Enthaltung:11 => Arbeitsauftrag angenommen
TOP 8: Wahl des neuen FSR
  • Anträge an Man-O-War: Schließung der Rednerliste was für Verantwortungen FSR-Mitglieder haben

    • Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.
  • Wir sind 26 Anwesende und 1 Gast

    • Eine Person hat seine Stimmen schon abgeben als dieser gegangen ist.
  • Impulskandidaten:

    • Keine Impulskandiaten
  • Wir machen eine Pause für die Zählung der Stimmen für den FSR. Diese Pause geht solange bis der FSR gewählt worden ist.

FSR Kandidaten:

    1. Mara Stange
      • Dafür: 15
      • Dagegen: 5
      • Enthaltung: 7
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Tobias Rempe
      • Dafür: 27
      • Dagegen:
      • Enthaltung:
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Robin Alp Tonguc
      • Dafür: 25
      • Dagegen: 1
      • Enthaltung: 1
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Sena Delibasan
      • Dafür: 23
      • Dagegen: 1
      • Enthaltung: 3
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Deborah Puls
      • Dafür: 25
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 2
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Moritz Meyerhof
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 1
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Adrain Paschkowski
      • Dafür: 27
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 0
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Florian Becker
      • Dafür:19
      • Dagegen: 1
      • Enthaltung: 7
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Birk Wildhirt
      • Dafür: 24
      • Dagegen: 1
      • Enthaltung: 2
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Patrick Gerk
      • Dafür: 25
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 2
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Daniel Gerdes
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 1
      • Enthaltung: 0
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Pascal Kosak
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 1
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Max Kreke
      • Dafür: 16
      • Dagegen: 4
      • Enthaltung: 7
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Lara Boehnke
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 1
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Gregor Bellach
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 1
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Malena Knoch
      • Dafür: 23
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 4
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Julia Dawicki
      • Dafür: 13
      • Dagegen: 2
      • Enthaltung: 12
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. Hannah Buch
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 1
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
    1. René Hoppe
      • Dafür: 20
      • Dagegen: 3
      • Enthaltung: 4
      • Wurde als FSR-Mitglied gewählt.
TOP 9: Wahl der Vertrauensstudenten
  • Wir sind 26 Anwesende und 1 Gast

  • Vorschläge:

    1. Hannah Buch
      • Dafür: 23
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 3
      • => Sie nimmt die Wahl als Vertrauensstudentin an
    1. Robin Alp Tonguc
      • Dafür: 18
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 7
      • Antrag an Man-O-War: Wahlwiederholung, da eine Stimme fehlt
        • Keine Gegenrede, Antrag ist angenommen
      • Dafür: 19
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 7
        • => Er nimmt die Wahl als Vertrauensstudent an
    1. Deborah Puls
      • Dafür: 23
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 3
      • => Sie nimmt die Wahl als Vertrauensstudentin an
    1. Lara Boehnke
      • Dafür: 19
      • Dagegen: 0
      • Enthaltung: 7
      • => Sie nimmt die Wahl als Vertrauensstudentin an
    1. Julia Dawicki
      • Dafür: 11
      • Dagegen: 2
      • Enthaltung:13
      • Sie nimmt die Wahl als Vertrauensstudentin nicht an
    1. Florian Becker
      • Dafür: 5
      • Dagegen: 6
      • Enthaltung: 15
      • Wurde nicht gewählt als Vertrauensstudent
TOP 10: Ehrenmitgliedschaften
  • Vorschläge:
    • 2/3 Mehrheit: 18 Personen
    1. Hannah Buch
      • Dafür: 24
      • Dagegen: 2
      • => Wurde als Ehrenmitglied gewählt
    1. René Hoppe
      • Dafür: 23
      • Dagegen: 3
      • => Wurde als Ehrenmitglied gewählt
  • Wir sind 28 Anwesende und 1 Gast
    • 2/3 Mehrheit: 19 Personen
    1. Robin Alp Tonguc
      • Dafür: 26
      • Dagegen: 2
      • => Wurde als Ehrenmitglied gewählt
  • Wir sind 27 Anwesende und 1 Gast
    • 2/3 Mehrheit: 18 Personen
  • Anträge an Man-O-War: Die Redezeit soll auf eine Minute gesetzt werden für Lobpreisungen auf Tobias Glasmacher
    • Keine Gegenrede, der Antrag wurde angenommen.
    1. Tobias Glasmacher
      • Dafür: 25
      • Dagegen: 1
      • => Wurde als Ehrenmitglied gewählt
    1. Daniela Kacso
      • Dafür: 13
      • Dagegen: 14
      • => Wurde nicht als Ehrenmitglied gewählt
TOP 11: Ankündigung der nächsten FSR-Sitzung
  • Die nächste FSR-Sitzung ist am 01.11.2022 um 12 Uhr
    • Änderungen auf dem Blog o.Ä. Social Media Seiten
TOP 12: Sonstiges
  • Antrag an Man-O-War: Jedes FSR-Mitglied kann zur FSVK-Sitzung gehen
    • Dafür: 25
    • Dagegen: 0
    • Enthaltung: 2
  • Bei der nächsten VV, soll es Fiege als Bier geben.

Die VV ist um 21:32 beendet

Next Post Previous Post